Selbstverständnis

BÜNDNIS FÜR RÜGEN

Das BÜNDNIS FÜR RÜGEN – gegründet 1994 – ist eine freie Wählergemeinschaft von Rüganern, unabhängig von allen Parteien.
Wir werden nicht aus staatlichen Mitteln finanziert, sondern tragen uns selbst.

Das BÜNDNIS FÜR RÜGEN tritt als erfahrener Mandatsträger zu den Wahlen in den Städten und Gemeinden sowie im Landkreis Vorpommern-Rügen an.

Wir:

  • sind offen für alle Rügener Bürger, denen verantwortungsbewusste Sachpolitik zum Wohle Rügens und seiner Menschen am Herzen liegt
  • verstehen uns als Netzwerk von Menschen aus Landwirtschaft, Tourismus, Wirtschaft, Natur und Umwelt, Handwerk und Gewerbe, Kunst und Kultur
  • sind unabhängig von Schweriner oder Berliner Parteizentralen, nicht von oben dirigiert
  • bieten die Möglichkeit, sich unabhängig von Parteien zur Wahl zur stellen und die Demokratie mit Leben zu erfüllen
  • verstehen uns als bodenständige, lokale Alternative zu bestehenden Parteien

 

Seit 1994 ist das BÜNDNIS FÜR RÜGEN im Kreistag des Landkreises Rügen bzw. seit 2011 im Kreistag Vorpommern – Rügen vertreten und wirkt dort und in den Ausschüssen verantwortlich zum Wohle der Insel. In sieben Gemeinden stellen wir den Bürgermeister und sind in 15 Gemeinden aktiv.

Wir sind das Original!

 

Bereits seit 1994 vertreten wir in kommunalen Vertretungen  parteiunabhängig den Bürgerwillen.

Auf viel kommunale Erfahrung können wir zurückgreifen. Im Austausch mit unseren Mitgliedern in den  Kommunen wollen wir noch stärker werden.

Rügen soll mit einer Stimme sprechen.

Dieses Ziel ist mit der Kreisgebietsreform noch wichtiger geworden.

Rügen hat seitdem vor allem verloren: Verwaltung, Sparkasse, Nahverkehr, und…

Wir werden uns auf Rügen und im Landkreis Vorpommern-Rügen auch weiterhin für die Belange der Insel stark machen.

VON RÜGEN – FÜR RÜGEN